Börse Coswig Kontaktinformationen

Aktuelle Veranstaltungen



04.10.2019 ~ Freitag19:00 Uhr

125-jähriges Schuljubiläum der Leonhard-Frank-Oberschule Coswig

der lädt Förderverein der Schule zu einem großen Klassen- und Lehrertreffenweiterlesen
Wir würden uns freuen, wenn Erinnerungsstücke an die Schulzeit zur Gestaltung eines „Erinnerungsraumes“ mitgebracht werden. Es ist an diesem Tag auch möglich, die Schule im Rahmen des „Tages der offenen Tür“ in der Zeit von 15.00 bis 18.00 Uhr zu besuchen. Der Förderverein der Schule bietet einen weiteren Besichtigungstermin am Sonnabend, den 05.10.2019 um 10.30 Uhr an.schliessen

BÖRSE, BallsaalSonstiges

5,00 EURTickets jetzt kaufen
06.10.2019 ~ Sonntag18:00 Uhr

Reisevortrag: Shanghai + Peking - von und mit Jörg Hertel (Leipzig)

Dieser Vortrag ist Bilderflut im wörtlichen Sinne. Lassen Sie sich gefangen nehmen (und vielleicht befreien) vom Aberwitz ungezügelten Wachstums!weiterlesen
Noch bis vor Kurzem übte China ausschließlich in der bis 1997 britischen Kronkolonie Hong Kong als „Sonderverwaltungszone“ das radikalste Kapitalismus-Experiment der Menschheitsgeschichte. Der offizielle Slogan „Ein Land – zwei Systeme“ hat sich nun aber auf das gesamte Land ausgebreitet, der Anti-Kommunismus-Virus wurde zur Staatsdoktrin erklärt. Was auch sonst legitimiert die Macht der noch immer herrschenden Arbeiterpartei. Selbst Marx sagte ja; „Es war nur eine Idee…“!
In der Hauptstadt Peking gewinnt man noch den Eindruck einer gewissen Gleichzeitigkeit von Tradition (Kaiserpalast) und Moderne (die spektakuläre Zentrale des chinesischen Staatsfernsehens CCTV). Doch im Ganzen wuchert die Stadt mit intensivem, überbordendem Leben. Und wer einmal auf dem größten Stadtplatz der Welt, dem Tienan’men gestanden hat, versteht, dass es doch auf Größe ankommt…
Nur ein Besuch auf der 70 km von Peking entfernt verlaufenden Chinesischen Mauer (5 von 21.000 km!) kann den Besucher wieder soweit befrieden, dass er sich so gekräftigt der Stadt Shanghai zuwenden kann, die jedwede Fessel bezüglich Größe und Ressourcenverbrauch abgestreift hat. WANDalismus! In dieser Metropole wird vorgeführt, wie der Kapitalismus sein wird: besonders schillernd kurz vorm Zusammenbruch. Und wie leichtfüßig das sich selbst zerfleischende System erlernt werden kann. Noch vor 20 Jahren befand sich auf der Flusshalbinsel Pudong nur Wiese. Heute ragen dort etwa 100 Wolkenkratzer, u.a. das zweihöchste Gebäude der Welt, das 630 m hohe Shanghai Center, in den oft vernebelten Himmel!schliessen

BÖRSE, GesellschaftssaalDiavortrag

12 EURTickets jetzt kaufen
08.10.2019 ~ Dienstag15:30 Uhr

"Senioren- Schwofen"

Bereits zum wiederholten Mal findet das „Senioren-Schwofen“ in der Börse Coswig statt.weiterlesen
Für nur 6,50 Euro (Tageskasse 9 Euro) inkl. einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen können dabei alle junggebliebenen Seniorinnen und Senioren zum Tanzen und geselligem Beisammensein in das Kulturhaus kommen. Die Tiger-Diskothek aus Meißen wird ab 15.30 Uhr den Wünschen der Gäste nachkommen und viele bekannte Hits aus alten Zeiten auflegen.schliessen

BÖRSE, BallsaalTanzveranstaltung

6,50 EURTickets jetzt kaufen
16.10.2019 ~ Mittwoch19:30 Uhr

Kabarett-Theater DISTEL aus Berlin präsentiert: „Weltretten für Anfänger – Einmal Zukunft und zurück“

Die DISTEL ist das größte Ensemble-Kabarett Deutschlands. Längst legendär gilt das Kabarett heute deutschlandweit als erste Adresse für politische Satire. Geboten wird erstklassig-klassisches Kabarett – am Nerv der Zeit!weiterlesen
Deutschland steht vor einer politischen Wende: Die GroKo liegt in Scherben, die Volks-parteien schrumpfen, die Flüchtlingskrise hat die AfD hochgespült. Und auch wenn ihr neuer Freund Macron ihr ab und zu noch ein Küsschen gibt, so richtig lieb hat Angela Merkel niemand mehr. Sie mimt jetzt nur noch die deutsche Kanzlerin und wenn das nicht besser wird, geht sie nicht mal als historische Figur in die Geschichte ein.
Genau der richtige Zeitpunkt für die DISTEL, eine neue Kabarett-Komödie aufzulegen. In “Weltretten für Anfänger – Einmal Zukunft und zurück” lässt sie die Physikerin Merkel eine Zeitmaschine basteln, damit sie ihr Volk in eine sorgenfreie Zukunft katapultieren kann und so selbst doch noch Unsterblichkeit erlangt. Also ab direkt nach 2070 – eine paradiesische Zeit, in der alles vollautomatisiert, satellitengesteuert und durchgehend komfortabel zugeht. Die Zukunftsmaschine muss erst getestet werden. Es trifft das Ehe-paar Annette und Ralf Konnewitz. Sie ist eine überforderte Grundschullehrerin in Neu-kölln, er hält sich als arbeitsloser Akademiker mit drei Niedriglohnjobs über Wasser. Und als ob das noch nicht schlimm genug wäre, wohnen die beiden aus Kostengründen beim Vater von Marlies, einem ebenso launischen wie cholerischen Querulanten. Die beiden fühlen sich als größte Looser der Stadt – und sagen deshalb für die Reise in die Zukunft sofort zu. Dumm ist nur, auch Papa reist ungeplant mit. Aber die Zukunft ist super: Digita-le Apparaturen assistieren den Menschen in allem, per Körper-Chip ist unbegrenztes Shoppen möglich, es gibt schnelle Lufttaxis und Butterfahrten auf den Mond … Doch langsam bekommt die schöne neue Welt Risse. Die Computer dienen der absoluten Überwachung, Schauspieler werden als Politiker engagiert, nicht anpassbare Menschen verschwinden oder werden durch Avatare ersetzt, Europa wurde von chinesischen Inves-toren aufgekauft und überall herrscht Wüstenklima. Die Konnewitzens merken, es ist nicht alles Gold, was Zukunft heißt. Als sich die Schlinge um sie selbst immer mehr zu-zieht, müssen sie aktiv werden, um noch zu retten, was zu retten ist. Die Welt – oder zu-mindest sich selbst.schliessen

BÖRSE, BallsaalKabarett

ab 20 EURTickets jetzt kaufen
18.10.2019 ~ Freitag20:00 Uhr

Kathy Kelly "Meine Lieder – Meine Träume" - Das Konzert 2019

Mit ihrem ersten deutschsprachigen Solo-Album „Wer lacht überlebt“ betritt die Kelly ein neues Terrain und präsentiert eine weitere Facette ihres Könnens.weiterlesen
Kathy Kelly - eine wahre Powerfrau auf der Bühne und im echten Leben, die es liebt Musik zu machen. Seit über 20 Jahren steht die Frau mit dem unverwechselbaren Timbre auch als Solistin auf der Bühne und begeistert mit ihrer Wandelbarkeit ihr Publikum immer wieder aufs Neue. Die erstaunlichen Erfahrungen einer Kindheit und Jugend in unterschiedlichen Kulturen, immer im Licht der Öffentlichkeit, aber nie ohne Kunst und Kreativität, prägten ihr Leben. Live nimmt Kathy Kelly mit ihrer unvergleichlichen Stimme ihr Publikum mit auf eine Reise in ihr ganz persönliches Leben. So intensiv hat man ihre Vita sicher noch nie wahrgenommen – verpackt in Melodien, denen alle Dramatik und Schönheit eines echten Künstlerlebens innewohnt. Ihre Herbsttournee „Meine Lieder- meine Träume“ ist ein absolutes musikalisches Highlight und gibt, wie ein Tagebuch, Einsichten zu dem Menschen Kathy Kelly.
Das Repertoire der ausgebildeten Opernsängerin ist stimmungsvoll und so vielfältig wie sie selbst. So wird sie neben spanischen Songs und irischen Folksongs, auch einen musikalischen Ausflug in die Klassik machen. Des Weiteren wird die Multi-Instrumentalistin auch Leonard Cohens Song „Halleluja“, Songs der The Kelly Family sowie ihre neuen deutschsprachigen Songs, mal mit Geige, Gitarre, Akkordeon oder am Klavier performen. Begleitet wird sie von ihrer Band. Mit ihrer kraftvollen und warmen Stimme entführt sie den Zuhörer in ihre ganz eigene Welt
und teilt die Erfahrungen ihres beeindruckenden Lebens musikalisch auf höchstem Niveau mit ihrem Publikum.schliessen

BÖRSE, BallsaalGroßes Concert

ab 39,90 EURTickets jetzt kaufen
20.10.2019 ~ Sonntag18:00 Uhr

Lesereise zum neuen 2,5 kg Buch “Die Olsenbande” (2019) - mit Janine Strahl Oesterreich (MDR)

Der dänische Verlag Booklab veröffentlichte zusammen mit Nordisk Film zum 50. Jubiläum der Olsenbande ein neues Buch. Die deutsche Ausgabe hat die MDR-Moderatorin Janine Strahl-Oesterreich übersetzt und geht zusammen mit dem Fanclub auf Lesereise.weiterlesen
Neues Buch enthüllt den Entwurf vom ursprünglichen Namen der Olsenbande

Wir kennen sie als Egon, Benny und Kjeld, aber das beliebte Verbrechertrio hatte zu Beginn völlig andere Namen. Das und vieles weitere enthüllt ein neues Werk, das in Verbindung mit dem 50-jährigen Jubiläum am 11. Oktober erscheint. Stell dir vor, Benny würde "Mächtig gewaltig, Eigil!", anstatt von "Mächtig gewaltig, Egon!" sagen. Das ist schwer vorzustellen. Aber laut dem Filmredakteur und Verfasser des neuen Buches, Olsen Banden, das in Zusammenarbeit mit Nordisk Film aus Anlass des 50-jährigen Jubiläums veröffentlicht wird, Christian Monggaard, hätte Egon am Ende genauso gut Eigil heißen können.
"Im Zusammenhang mit der Ausarbeitung des Buches sind wir in die bisher unbekannten Drehbuchentwürfe von Erik Balling und Henning Bahs eingetaucht. Die Papiere haben wir von Bahs' Enkelkind und dem Olsen Banden Fanklub DK bekommen. Sie geben einen einzigartigen Einblick in die Handlungsideen der ersten Olsenbandenfilme. Und damals hießen sie also weder Olsenbande noch Egon, Benny und Kjeld. Aber das kann man alles im Buch nachlesen," sagt er. Einen Spatenstich tiefer Christian Monggaard kann aber bereits verraten, dass die Namen nur eines von ganz vielen neuen Erkenntnissen sind, die er ausgegraben hat. Das Buch enthält auch Informationen darüber, wo die originale Ming-Vase aus dem berühmten Coup im Königlichen Theater gekauft wurde, wie viel Lohn die Schauspieler bekamen und wer Bennys ersten Chevrolet Bel Air besorgte. "Wir versuchen hinter die Bande, Filmaufnahmen und Drehbücher zu kommen. Wir haben uns durch das große reichhaltige Archiv aus Bildern und Dokumenten gegraben und haben mit einer Reihe von Leuten gesprochen, die Geschichten erzählen, die sie noch nie zuvor erzählt haben. Es gibt also etwas für die Kenner und für die, die die Filme nur sehen, wenn sie Samstagabend im Fernsehen gezeigt werden.", sagt er. Luxuriöses Megawerk Das Buch ist eine Huldigung an die Olsenbande und darum ist sowohl seine Größe als auch Qualität weit über dem sonst üblichen. Außer der normalen und sehr hübschen Ausgabe des Buches, wird auch eine limitierte Luxusausgabe herausgegeben mit speziell gestalteter Verpackung und einem besonderen Umschlag für Sammler. Es gibt nämlich weiterhin eine große und treue Fangemeinde, die die Filme und die Bande verehrt, erklärt Christian Monggaard. "Die Olsenbandenfilme erzählen auf humorvolle und gekonnte Art, wie wir Dänen als Menschen sind und wie wir uns selbst sehen - im Guten und Bösen. Es sind die großen Fragen, die mitschwingen und das ist einer der Gründe dafür, dass es sich so lange hält.", sagt er.schliessen

BÖRSE, GesellschaftssaalLesung

12 EURTickets jetzt kaufen
26.10.2019 ~ Sonnabend19:00 Uhr

12. Sächsisch-Bayerisches Oktoberfest - Das Original

BÖRSE, BallsaalTanz & Party

+ Eintrittskarten nur im Vorverkaufsbüro der Börse Coswig oder per Rechnung erhältlich +

12 EUR

Information

Kulturbetriebsgesellschaft
Meißner Land mbH
Hauptstraße 29, 01640 Coswig

(0 35 23) 70 01 86 (Ticketservice)
(0 35 23) 7 86 72 (Gastronomie)
(0 35 23) 7 43 31

info@boerse-coswig.de
Börse Coswig bei Facebook

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten Vorverkaufsbüro:
Montag und Freitag: 10 – 16 Uhr
Dienstag und Donnerstag: 10 – 18 Uhr
Mittwoch: geschlossen

Öffnungszeiten Restaurant:
Montag bis Freitag: 11:30 – 14:00 Uhr
und ab 18:00 Uhr
Samstag: ab 18:00 Uhr
Sonn- und Feiertag: 11:30 – 14:00 Uhr

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zusätzliche Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.