Börse Coswig Kontaktinformationen

Unterkunftsmöglichkeiten

Die reizvolle Lage zwischen Elbauen, Friedewald und Spaargebirge sowie die kurzen Wege nach Dresden und Meißen machen Coswig gleichermaßen für Einwohner wie für Besucher interessant.

Sie wollen nach einem Konzert noch eine Nacht in Coswig bleiben, bevor Sie sich ausgeruht auf den Weg nach Hause begeben? Sie planen ein langes Wochenende im sächsischen Elbland? Sie wollen Ihren Urlaub an der Sächsischen Weinstraße verbringen? Dann können wir Ihnen helfen.

Direkt in unserem Haus, in der nahe gelegenen Pension „Alt-Coswiger Hof“ sowie in der „Casa Bohemica“ bieten wir Zimmer mit allen Annehmlichkeiten. Erkunden Sie von hier aus Coswig mit seinen Ortsteilen Brockwitz, Sörnewitz und Neusörnewitz, Neucoswig und Kötitz, entdecken Sie den unverwechselbaren Charakter und Charme der historischen Dörfer und ihrer Umgebung.

Hotel “Börse”

Im zweiten Obergeschoss (Fahrstuhl vorhanden!) der „Börse Coswig“ liegen an einer geräumigen Lounge die insgesamt sechs Hotelzimmer der Börse.

- mehr erfahren -

Pension “Alt-Coswiger Hof”

Die Pension liegt zentral, aber trotzdem ruhig in einem ehemaligen Bauernhaus (Denkmalschutz) im Zentrum von Coswig. Alle Zimmer sind in einem individuellen Stil eingerichtet.

- mehr erfahren -

Fewo in der “Casa Bohemica”

Das Nebengebäude der Villa Teresa, die Casa Bohemica, diente einst als Wohnhaus des Hauspersonals der herrschaftlichen Villa im Coswiger Ortsteil Kötitz.

- mehr erfahren -

Ausflugsziele

Von Coswig aus ist man sofort im Grünen, in welche Richtung man auch schaut. Wald, Weinberge und Wasser – aber auch Geschichte und Kunst sind im Überfluss zu finden. So bietet die Umgebung von Coswig seinen Besuchern eine Fülle von Ausflugszielen. Mit dem Fahrrad, S-Bahn oder dem eigenen Auto ist es ein Katzensprung in die Elbflorenzstadt Dresden, auch das malerische Meißen mit seinen schmalen Gassen und historischen Bürgerhäusern und dem spätgotischen Schlossbau mit Dom ist nicht weit entfernt. Weitere Ausflugsziele sind Radebeul oder Schloss Moritzburg und die vielen Elbweindörfer. Selbst die Sächsische-Böhmische Schweiz ist von Coswig aus schnell und gut zu erreichen.

Für Radfahrer bietet der Elberadweg eine hervorragende Möglichkeit, das landschaftlich reizvolle Elbland zu erkunden. Die Elbwiesen begleiten den Fluss und den Radweg beidseits wie ein grünes Band. Weinmauern, Terrassen mit kleinen Winzerhäuschen ziehen sie sich bis kurz vor die Tore der sächsischen Landeshauptstadt Dresden.

Für weitere Empfehlungen und Auskünfte steht unser Servicepersonal natürlich gern zur Verfügung. Mehr Informationen finden Sie außerdem auf www.coswig.de.


unter (0 35 23) 7 86 72 anfragen


E-Mail an uns schreiben


Direkt Buchen



Information

Kulturbetriebsgesellschaft
Meißner Land mbH
Hauptstraße 29, 01640 Coswig

(0 35 23) 70 01 86 (Ticketservice)
(0 35 23) 7 86 72 (Gastronomie)
(0 35 23) 7 43 31

info@boerse-coswig.de
Börse Coswig bei Facebook

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten Vorverkaufsbüro:
Montag und Freitag: 10 – 16 Uhr
Dienstag und Donnerstag: 10 – 18 Uhr
Mittwoch: geschlossen

Öffnungszeiten Restaurant:
Montag bis Freitag: 11:30 – 14:00 Uhr
und ab 18:00 Uhr
Samstag: ab 18:00 Uhr
Sonn- und Feiertag: 11:30 – 14:00 Uhr

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zusätzliche Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.