Börse Coswig Kontaktinformationen

Alle Angebote für Sie in der Börse Coswig

Unsere Veranstaltungen

Von Kleinkunst bis zum Rockkonzert, vom Kabarett bis zur Lesung, von Oktoberfest bis zur Ü40-Party – die Börse Coswig bietet seit mehr als 25 Jahren ein breites Veranstaltungsspektrum.
~ ~ ~ ~ ~
Hier gelangen Sie zu unserer
aktuellen Veranstaltungsübersicht
und der Möglichkeit der Ticketbestellung.

- mehr Infos -

Unsere Räumlichkeiten

Bereits seit 1900 gibt es den Ballsaal der Börse Coswig, seit 1993 das neue Vorderhaus inkl. Restaurant und Gesellschaftssaal.
~ ~ ~ ~ ~
In den letzten Jahren wurde viele Zeit und Aufwand in die umfangreiche Sanierung gesteckt, so dass die Räumlichkeiten wieder in neuem Glanz erstrahlen und variabel nutzbar sind.

- mehr Infos -

Unsere Gastronomie

Ob vor Veranstaltungen oder einfach nur mal so – unser Restaurant erwartet Sie mit ständig wechselnder Speisekarte und saisonalen Angeboten.
~ ~ ~ ~ ~
Aber auch unser Catering- und Bankettangebot kann auf mehrjährige Erfahren im Kultur- und Veranstaltungsbereich zurückblicken. Wir beraten Sie gern.

- mehr Infos -

Aktuelle Veranstaltungen



17.11.2018 ~ Sonnabend16:00 Uhr

Russisches Märchen

Joachim Schäfer, Trompete
Olga Gollej, Klavier
Yuka Inoue, Kontrabassweiterlesen
Programm:
Modest Mussorgsky (1839-1881): Promenade aus “Bilder einer Ausstellung”
M. Moszkowski (1854-1925): Etincelles, Op. 36, No. 6
Julius Nagel (um 1900): Fantasie “Russisches Märchen”
P. Tschaikowski (1840-1893): Sechs Romanzen op. 6, Nussknacker-Suite
J. Levy (1838-1903): Grand Russian Fantasia
M. Balakirev (1837-1910): Islamey – Orientalische Fantasie
Oskar Böhme (1870-1938): „Russischer Tanz“
W. Brandt (1869-1923); Wiegenlied op. 14; Konzert-Polka op. 13

Mit märchenhaften Werken aus Russland und dem Orient laden Joachim Schäfer, Olga Gollej und Yuka Inoue in der seltenen Besetzung Trompete – Klavier – Kontrabass ein. Angefangen bei russischen Komponisten wie Tschaikowski und Prokofjew erklingen auch Werke des sogenannten „Mächtigen Häufleins“ sowie deutsch-russischen Komponisten, wie Oskar Böhme. Das heitere Programm entführt den Zuhörer in fantastische Welten, fernab von November-Tristesse und Vorweihnachtsstress.schliessen

Villa TeresaKammerkonzert

ab 23,00 EURTickets jetzt kaufen
17.11.2018 ~ Sonnabend20:00 Uhr

Katrin Wettin & The Classic Sounds „Von Bach bis AC/DC”

Nach jahrelanger Meisterung ihres Handwerks
und zahlreichen klassischen Aufführungen begibt
sich die virtuose Geigerin Katrin Wettin
nun auf eine neue Reise.weiterlesen
Wie eine wahre Künstlerin verwebt sie verschiedene Genres und
lädt ihr Publikum auf eine spannende und emotionale Abenteuerreise
durch die historische und neue musikalische Landschaft ein.
Von den majestätischen Bergen von Bach über die blumigen Täler der
Beatles bis zu den wütenden Wasserfällen von und der leichten
Brise von Mozart.
Mit der Unterstützung ihrer Band, einem Kammerorchester, atemberaubenden
Lichteffekten und eleganten Tänzerinnen füllt Katrin die
Sinne mit den Extremen weich und laut, sanft und heftig, hoch und
tief, hell und dunkel, ruhig und donnernd sowie traditionell und zeitgenössisch
für ein ungewöhnlich dramatisches Live-Erlebnis, das die
Zuschauer in ihrem Herz berührt.
Katrin Wettin stammt aus einer hochbegabten Familie – ihre Mutter
ist Mathematikerin und ihr Vater Opernsänger an der bekannten
Semperoper Dresden. Bereits als Kind wurde ihr außergewöhnliches
musikalisches Talent an der Dresdener Spezialschule für Musik „Carl
Maria von Weber“ erkannt und maßgeblich gefördert. Nach vielen
Jahren harten Übens und einem Studium an der Hochschule für Musik
in Dresden ging sie schließlich in die Selbstständigkeit und gewann
einschlägige nationale und internationale Musikpreise.schliessen

BÖRSE, BallsaalKlassirock

ab 31,90 EURTickets jetzt kaufen
20.11.2018 ~ Dienstag20:30 Uhr

Saisonabschlusskonzert Retroskop

Das legendäre Duo und unzähmbare Gastmusiker servieren einen musikalischen Abendschmaus in 4 Gängen.weiterlesen
Hodijodi – Jippijou – Whoohooo – Aah. Die Band um Philipp Reichel und Sebastian Opitz hat sich im Landkreis
Meißen profiliert mit authentischen vielseitigen Liveversionen der Popmusik der 60er bis heute.
Auch im Jahr 2018 wird es traditionell vor dem Buß- und Bettag ein Saisonabschlusskonzert der Band geben.schliessen

BÖRSE, BallsaalKonzert & Party

+ Eintrittskarten nur im Vorverkaufsbüro der Börse Coswig o. per Rechnung erhältlich +

ab 17,00 EUR

Information

Kulturbetriebsgesellschaft
Meißner Land mbH
Hauptstraße 29, 01640 Coswig

(0 35 23) 70 01 86 (Ticketservice)
(0 35 23) 7 86 72 (Gastronomie)
(0 35 23) 7 43 31

info@boerse-coswig.de
Börse Coswig bei Facebook

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten Vorverkaufsbüro:
Montag und Freitag: 10 – 16 Uhr
Dienstag und Donnerstag: 10 – 18 Uhr
Mittwoch: geschlossen

Öffnungszeiten Restaurant:
Montag bis Freitag: 11:30 – 14:00 Uhr
und ab 18:00 Uhr
Samstag: ab 18:00 Uhr
Sonn- und Feiertag: 11:30 – 14:00 Uhr

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zusätzliche Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.